Hauptwache

Geschrieben von Feuerwehr Gevelsberg. Veröffentlicht in Einheiten

Foto: Christian Messinger

Die Feuerwehr Gevelsberg ist eine Freiwillige Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften. Die hauptamtlichen Kräfte sind Feuerwehrbeamten/-innen, die im 24-Stunden-Dienst die Hauptfeuer- und Rettungswache in der Körnerstr. 74-76 besetzen. Für ihre Arbeit stehen ihnen ein modernes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF20), eine Drehleiter (DLK 23/12) und Sonderfahrzeuge zur Verfügung. Bei besonderen Alarmstichworten können sie z.B. mit einem Gerätewagen Umwelt (GW U), -Gefahrgut (GW G), oder -Nachschub (GW N), sowie einem LKW-Kran oder ABC-Erkunderfahrzeug (Messfahrzeug) ausrücken. 

Tagsüber werden die Wachabteilungen durch Beamte im Tagesdienst verstärkt. Diese haben zudem leitende und organisatorische Aufgaben inne.

Ein ständig besetzter Rettungswagen wird in 12-Stunden-Schichten überwiegend durch angestellte Rettungsassitenten und Notfallsanitäter betrieben. Er ist ebenfalls an der Hauptfeuer- und Rettungswache in der Körnerstr. stationiert.