Löschzug I Wache Mitte

Geschrieben von Feuerwehr Gevelsberg. Veröffentlicht in Einheiten

Der heutige Löschzug 1 der Feuerwehr Gevelsberg hat seinen Ursprung in der am 20.09.1878 gegründeten Feuerwehr Gevelsberg. Von den ca. 7000 Bürgern der Gemeinde Gevelsberg traten 146 Männer den Dienst in der Feuerwehr an.
Am 29.06.1898 wurde, nach einer Krise innerhalb der Wehr, die Freiwillige Feuerwehr Gevelsberg wieder aufgelöst. Eine Neugründung erfolgte dann am 01.11.1898 mit 66 anwesenden Männern.
Seither gibt es eine Feuerwehr in Gevelsberg, die alle Schwierigkeiten der beiden Weltkriege überstanden hat.
Während der Nazizeit wurden die Feuerwehren umstrukturiert und in "Feuerlöschpolizeien" umbenannt. Die Feuerwehren Gevelsberg und Vogelsang wurden zusammen gefasst. Die bestehenden Werkfeuerwehren wurden ebenfalls in die Gesamtwehr eingefügt. Das war die Entstehung des jetzigen Löschzuges 1.


Im heutigen Löschzug 1 sind etwa 10 Frauen und 50 Männer im Dienst für die Bürger in Gevelsberg tätig. Er ist organisatorisch in 3 Löschgruppen und in eine Gruppe für den Einsatzleitwagen unterteilt. Weitere Sonderaufgaben sind innerhalb der Mannschaft verteilt. Der Löschzug 1 hat ein Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6), ein mittleres Löschfahrzeug (MLF) und ein Manschaftstransportfahrzeug (MTF). Der Zug ist zusammen mit den hauptamtlichen Kräften an der Feuer- und Rettungswache Körnerstraße stationiert.

 

Seit Mai 2016 besetzt der Löschzug 1 ein neu in Dienst gestelltes mittleres Löschfahrzeug (MLF). Seine kompakten Ausmaße haben nicht nur im normalen Einsatzdienst in engen Straßen Vorteile. Es ist das einzige Löschfahrzeug in Gevelsberg, das ohne Probleme durch den Tunnel an der Friedhofstraße passt. So können auch bei geschlossenen Schranken am Bahnübergang in der Bahnhofstraße die dahinter liegenden Straßen schnell erreicht werden. Seine Wendigkeit ist zudem entscheidend beim Einsatz zur Brandsicherheitswache auf der Gevelsberger Kirmes.  

 

 

 


Übungs- und Schulungsdienste finden im Regelfall jeden Freitagabend um 19:00 Uhr statt.

Wenn du Lust hast, komm uns doch auch mal bei einem Dienst besuchen!

 

Löschzugführer: Hartwig Luig

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stellvertretender Löschzugführer: Uwe Wiemann